Plié Ballettschule Thun

 

Kurse

ElKi-Tanzen/Kindertanzen ab  2 Jahren
Kinder lieben es zu tanzen. Sobald Musik läuft werden die Hüften geschwungen, Drehungen werden eingeübt, es wird geklatscht und wild herumgehüpft.Zusammen mit Mami, Papi, Grosi, Götti... oder auch alleine, wollen wir in dieser Lektion diese Freude unterstützen, weitere Möglichkeiten der Bewegung finden und dabei der Fantasie freien lauf lassen.

Ballettvorstufe 3,5 - 6 Jahre
Ab 3,5 Jahren erlernen die Kinder auf spielerische Weise die Freude an der Bewegung, das Gefühl für Rhythmus, für Musikalität und den eigenen kleinen Körper. Es wird im freien Raum gearbeitet und getanzt. Einmal nach Fantasie der Kinder, ein andermal nach genauen Angaben der Lehrperson. Durch erste kleine Bodenübungen beginnen die Kinder ihre Muskulatur zu spüren und zu stärken. Wo ist vorne, wo hinten, wo seit? Was ist eine Diagonale? Wo ist rechts und wo links? Durch Ballett kann man so vieles spielerisch erlernen und es prägt einen fürs ganze spätere Leben.

Ballett für Kinder
Die Kinder werden nach dem Lehrplan der St. Petersburger Schule Unterrichtet. Erste Ballettschritte und Positionen sowie das Schrittvokabular werden erarbeitet.Neben der technischen Seite des Trainings, mit dem Arbeiten an der Stange und ersten Ballettübungen in der Mitte, wird auch viel Wert auf die künstlerische Erziehung jedes einzelnen Kindes gelegt. Hierfür fliessen weiterhin Schritte aus dem Kindertanz und Charaktertanz mit ins Training ein. Auch die Bodenübungen zur Stärkung der Muskeln, zum Erarbeiten von Koordination und zur Dehnung des Körpers haben ihren Platz im Unterricht.

Spitzentanz
Ab ca. 10 Jahren können fortgeschrittene Schülerinnen mit dem Spitzentanz beginnen.
Voraussetzung ist ein regelmässiges Balletttraining von zwei Lektionen pro Woche.
Auf der Spitze / en pointe zu tanzen ist für die Füsse und Beine nochmals eine andere Arbeit als auf Schläppchen. Es erfordert genaues Trainieren, damit die Grazie und Eleganz des Spitzentanzes eine hohe Qualität erlangen kann. Das korrekte Erlernen der Technik und die tänzerische Umsetzung steht hier im Vordergrund.

Ballett für Jugendliche und Erwachsene
Es ist nie zu spät, um mit Ballett zu beginnen. Wir bieten Kurse für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene an, in denen Du alters- und leistungsentsprechend unterrichtet wirst.

Barre au sol
Entdecke, wie Ballettwurzeln mit modernen Fitnessübungen verschmelzen, um Körperhaltung, Flexibilität und Muskelkraft zu stärken. Ihr werdet durch eine energiegeladene Stunde geführt, die nicht nur den Körper, sondern auch die Seele inspiriert. Keine Tanzvorerfahrung erforderlich, nur die Bereitschaft, sich zu bewegen und zu geniessen! Barre au sol ist ein ideales Zusatztraining zum Ballettunterricht und auch als Einzeltraining perfekt geeignet.
Altersempfehlung ab 12 Jahre.

Contemporary Dance Kids ab 9 Jahren
In diesem Blockkurs erforschen die jungen Tänzerinnen und Tänzer die Welt des Contemporary Dance. Hier lernen sie nicht nur die Grundlagen der Technik, sondern entdecken auch ihre eigene kreative Ausdrucksweise. Durch die Kombination von fliessenden Bewegungen, Bodenarbeit und moderner Musik werden die Kinder ermutigt, ihre Emotionen durch den Tanz auszudrücken.
Die Stunde wird so gestaltet, dass die Kinder ihre individuelle Körperlichkeit entfalten und gleichzeitig ihre tänzerischen Fähigkeiten stärken können. Der Kurs fördert nicht nur die physische Entwicklung, sondern auch die künstlerische Kreativität jedes Kindes.


Privatstunden

Wir bieten Privatstunden im Ballett, Barre au sol und Contemporary Dance an. Bei Interesse darfst Du Dich gerne bei uns melden um Deinen passenden Termin zu finden.

Zeitgenössisches Pilates nach „artofmotiontraining in movement®"

Anmeldung und alle Informationen unter www.scheuner.org

Schnupperstunden
Gerne darfst Du jederzeit eine Schnupperstunde bei uns besuchen. Diese ist kostenlos und unverbindlich.
Anmeldung via Kontaktformular, unter Telefon 033 222 23 55 oder via E-mail an kbschneider@outlook.com

Offene Türe
Die Tage der offenen Türe finden in der letzten Woche vor den Winter- und vor den Sommerferien statt. Es darf in allen Klassen zugeschaut werden. Eltern, Angehörige,Freunde und alle Tanzbegeisterten sind herzlich eingeladen.

 
E-Mail
Anruf
Instagram